Marderschreck

Marderschreck Elektronik gegen Marder

Die Technik entwickelt sich rasant weiter. Das gilt auch in Bezug auf die Sicherheit der Fahrzeuge. Um die Schäden durch Marder einzudämmen, schafften Techniker neue Konstruktionen. Dazu bringt der Halter zwei unter Strom stehende Metallplatten unter seinem Auto an. Sobald sich der Räuber am Fahrzeug zu schaffen macht, erhält er einen leichten Stromschlag, der ihn vertreibt.

Dieser Schlag auf die Schnauze vertreibt den Marder dauerhaft vom Auto. Alternativ kann der Halter eine Konstruktion an seinem Pkw anbringen, die seinem Weidezaun gleicht. Dieser Marderschreck ist ebenfalls mit Strom geladen und arbeitet ebenso wirksam wie die Platten. Der elektrische Marderschreck zeigt Wirkung und eignet sich bestens für den Schutz des Fahrzeugs. Die Stromschläge, die für das Tier harmlos sind, vertreiben es dauerhaft vom Auto.

 



Hersteller: 
  

Seite:  1 

Marderschreck Vario Schutz II

Marderschreck Vario Schutz II

Sauber, sparsam und sicher durch hochwertige Elektronik. Mit einem einzigen Gerät wird eine große Anzahl von lästigen Schädlingen ohne Verwendung von Chemikalien vertrieben. Dies wird durch die individuell einstellbaren Erfolgsfrequenzen erreicht. Einfach in die Steckdose stecken und der Vario-Schutz ist betriebsbereit – in Küche, Kinderzimmer, Esszimmer, Schlafzimmer usw. mit 3 ultrahohen Frequenzen. Nach dem Einstecken in eine Steckdose sendet Vario-Schutz einen, für das menschliche Ohr kaum wahrnehmbaren, ultrahohen Ton aus.

. kein Nachfüllen von Flüssigkeiten oder Wirkstoffplättchen
. wirkt ohne Chemie, ungiftig
. geruchsfrei
. besonders für Haushalte mit Kindern geeignet
. jederzeit und überall einsatzbereit
. Haustiere werden nicht belästigt

Wirkungsbereich: ca. 40 m³, Spannungsversorgung: 230 V AC / 50 Hz, Leistungsaufnahme: 0,8 W

Wir empfehlen folgende Einstellungen:
Stechmücken, Flöhe A = 7000 Hz
Mäuse, Ratten B = 10.000 Hz
Marder, Schaben C = 12.000 Hz 


24,87 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)

nagtag Marder-Wächter Repellent

nagtag Marder-Wächter Repellent

Aufenthaltsflächen der Marder gründlich einsprühen. Wirkung hält ca. 3 Monate an. Nach starkem Regen Sprühvorgang bitte wiederholen.

Wirkstoff: Mineralstoffverbindung
baua: Reg-Nr.: N-43547
VE: 1 x 1 Pumpsprühflasche

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen!


25,32 EUR
50,64 EUR pro Liter

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)

Hygasan Repellent KM

Hygasan Repellent KM

Vergrämungsmittel Hygasan Repellent ist ein gebrauchsfertiges Streumittel zur Vergrämung von Wildkaninchen und Mardern, vertreibt auch Hunde und Katzen.

Gebrauchsanweisung:
Marder in Räumen (Dachböden) Portionsweise (ca. 50g) in kleine Kunststoffschälchen füllen und in ca. 1,50m Abständen aufstellen. Achtung! Es kann zu Geruchsbelästigungen kommen Kaninchen im Freien einfach ausstreuen, wo erforderlich.

Das Präparat arbeitet danach selbständig bis zur Rückstandslosen Verdunstung und ist wasserunlöslich. Eine Nachbehandlung wird empfohlen, sobald der abschreckende Geruch nachlässt.
Auf und um Grabstellen gestreut, wird das lästige Scharren der Kaninchen verhindert. In bereits vorhandene Baue oder Aufenthaltsbereiche ca. eine Teelöffelmenge möglichst tief einstreuen. Die Baue werden danach meistens aufgegeben. Bei niedrigen Temperaturen empfiehlt sich ein verstärktes Ausstreuen.
Gegen Hunde und Katzen einfach an die von den Hunden und Katzen bevorzugten Orte ausstreuen und die Tiere werden durch den Geruch ferngehalten.

Inhaltsstoffe: Geruchstoffe, enthält 1,4-Dichlorbenzol
baua: Reg-Nr.: N-13734
VE: 1x 1 750 ml Granulat

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen!


25,90 EUR
34,53 EUR pro Kilogramm

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)

Logo Rep Marder Repellent

Logo Rep Marder Repellent

LOGO REP Marder Repelent ist sehr wirksam gegen Marder.Es ist ein giftfreies Vergrämungsmittel, auf der Basis von Geschmacksstoffen.

Wirksam gegen Marder, Katzen, Hunde, Kaninchen sowie andere Tiere, ohne Geruchsbelästigung für den Menschen.
Die Marderabwehr (der vergrämende Effekt) erfolgt durch die Sensibilisierung der Geruchs- und Geschmacksnerven, wobei sich die Tiere sehr schnell daran erinnern und die besprühten Plätze konsequent meiden, ohne dass sie in irgendeiner Weise geschädigt werden.
Danach alle Aufenthaltsflächen 2- bis 3mal besprühen, wobei nach jedem Sprühvorgang das Repellent eintrocknen sollte. Bei Autos ist eine vorherige Motorwäsche empfehlenswert, um die Duftspuren und damit eine Revierbesetzung zu entfernen. Auch sollte man für unzugängliche Bereiche, wie z.B. Abseiten im Dachgeschoss, Isolierungen, leistungsfähige Druckspritzen und ggf. Lanzen verwenden.

baua:Reg-Nr.: N-22025
Inhaltsstoffe: Geschmackstoffe
VE: 1x 500ml

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen!


29,99 EUR
59,98 EUR pro Liter

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)

rEPellent Marder - 5kg

rEPellent Marder - 5kg

Biozidfreies Unsiversal-Repellent zum Fernhalten von Mardern, Hunden und Katzen. Wirkung beruht auf für die Tiere unangenehmen Geruchs- und Geschmackstoffe. Bei sachgerechter Anwendung unschädlich für Mensch und Umwelt.

Einsatzorte/-bereiche:
Dachböden, Abseiten, Garagen (Wohnbereiche meiden)

Aufwandmengen:
portionsweise (ca. 20g) in kleinen Kunststoffschälchen im Abstand von 1 - 2 m aufstellen

VE: 5 kg Eimer
BAuA Reg. Nr.  N-51617
Wirkstoff: 15g/kg Geraniol

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen!


101,40 EUR
20,28 EUR pro Kilogramm

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 2-3 Tage ca. 2-3 Tage (Ausland abweichend)

Marder weg

Marder weg

Zusammensetzung genau auf Marder / Siebenschläfer abgestimmt.

bis zu 12 Monate Wirkzeit
Ohne Geruchsbelästigung für den Menschen
Umweltfreundliches Pumpsprühsystem
500 ml gebrauchsfertige Lösung
Die Marderabwehr (der vergrämende Effekt) erfolgt durch die Sensibilisierung der Geruchs- und Geschmacksnerven, wobei sich die Tiere sehr schnell daran erinnern und die besprühten Plätze konsequent meiden, ohne dass sie in irgendeiner Weise geschädigt werden.
Marder weg  ist ein sehr wirksames Vergrämungsmittel / Repellent. Wirksam gegen Marder, Katzen, Hunde, Kaninchen sowie andere Tiere, ohne Geruchsbelästigung für den Menschen. Die Marderabwehr (der vergrämende Effekt) erfolgt durch die Sensibilisierung der Geruchs- und Geschmacksnerven, wobei sich die Tiere sehr schnell daran erinnern und die besprühten Plätze konsequent meiden, ohne dass sie in irgendeiner Weise geschädigt werden.



Wirkstoff: 30g/kg Geraniol und 40g/kg Gemisch aus cis- und trans-p-menthan-3,8 diol (CAS: 42822-86-6; als PMD-reiches botanisches Öl vorliegend; PMDRBO)
baua reg-Nr.: N-66071
VE: 1x 0,5 Liter

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen!


18,50 EUR
37,00 EUR pro Liter

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)

SuperExpel - 4kg Eimer

SuperExpel - 4kg Eimer

Markierungsduft des Schlaf- Fress- und Toilettenplatzes, was dafür sorgt, das in der Regel kein weiteres Tier eindringt. Sollte dies doch der Fall sein, wird auch dieses durch das vorhandene Repellent vertrieben.

Super Expel ist ein pulverförmiges Repellent und besteht aus Zutaten ohne chemische Zusatzstoffe.
Die Wirkungsweise besteht aus 2 Wirkungsmechanismen:
- Geruch
- Kontakt

Nach der Anbringung verströmt das Repellent einen für Wirbeltiere unangenehmen Geruch, den der Mensch mentholartig einstuft. Dieser Geruch ist nach einigen Tagen für den Menschen nicht mehr zu riechen, für das Tier jedoch immer noch wahrnehmbar.

Das Tier läuft durch das großflächig angebrachte Pulver, das im Fell und an den Pfoten hängen bleibt. Beim Putzvorgang des Tieres kommt das Pulver mit den Schleimhäuten in Berührung, und verursacht ein sehr unangenehmes Gefühl, das bei jedem weiteren Kontakt erneut hervorgerufen wird. Das Tier verbindet dieses unangenehme Gefühl und den Geruch mit dem Ort, verlässt diesen und meidet ihn zukünftig. Da die Wirkstoffe im Pulver eingeschlossen sind, und erst durch Verbindung mit Feuchtigkeit (Schleimhäute) aktiviert werden, ist das Präparat sehr langlebig und über lange Zeiträume wirkungsvoll.

Anwendung von Super Expel
Auf offenen Flächen wie z. Bsp. Dachböden kann das Pulver manuell verstreut werden. Allerdings wird eine Anbringung mit einem Pulverzerstäuber empfohlen. In Hohlraumbereichen sowie an schwer zugänglichen Stellen wird dringend empfohlen mit einem Pulverzerstäuber zu arbeiten, um zu gewährleisten, dass das Präparat in sämtliche Bereiche eindringt, und großflächig verteilt wird. Für kleinere Bereiche kann auch mit einem Gaspot gearbeitet werden.

VE: 4kg Eimer


Wirkstoff: Geschmackstoffe, Lavandilöl

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen!


320,90 EUR
80,23 EUR pro Kilogramm

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)

  

Seite:  1 

Ultraschallwellen und Strom verschrecken Marder

Die Schäden, die durch Marder am Auto entstehen, sind gravierend. Mehr als 100.000 Schadensfälle registrieren die Versicherungen jedes Jahr. Die Tiere zerbeißen im Motorraum Dichtungen, Schläuche und Leitungen. Die Folgen können Motorschäden und defekte Katalysatoren sein. Auf den Halter kommen teilweise hohe Kosten für die Reparatur zu. Marder sind nachtaktive Tiere, die hauptsächlich im Frühjahr, wenn sie ihr Revier abstecken und markieren, aktiv sind.

Die im Freien parkenden Fahrzeuge zählen Marder zu ihrem Revier und durchstreifen die Motorräume bei ihren nächtlichen Kontrollgängen. Die Tiere sind neugierig, verspielt und in der Regel interessiert sie der Inhalt eines Motorraumes nicht. Anders ist es, wenn sie dort den Duft eines anderen Marders erschnüffeln. Um den Rivalen zu vertreiben, zerbeißt der Revierbesitzer in seiner Wut alles, was ihm zwischen die Zähne kommt. Damit markiert er wieder seinen Besitzanspruch. Die Autofahrer wünschen sich einen Marderschreck, der das Tier auf Dauer vom Fahrzeug fernhält.

 

Mittel, um die Marder zu vertreiben

Effektiv als Schutz und Marderschreck geeignet sind Rohre aus Hartplastik, die über die Schläuche und Kabel kommen und diese schützen. Eine umständliche Lösung, die aus Platzgründen nicht in allen Pkw möglich ist. Ist diese vorhanden, müssen alle Bauteile die Verkleidung mit Hartplastikrohren erhalten und kein Teil darf ungeschützt im Fahrzeug sein. Die harten Plastikrohre sind für die Reißzähne des Tieres nicht geeignet, weshalb der Räuber sie nicht anrührt. Als Marderschreck sind sie ungemein gut geeignet; für den Halter außerordentlich aufwendig.

 

Als Marderschreck bezeichnet man elektronische Geräte, die über Ultraschallwellen verfügen. Die durch diese Geräte ausgestrahlten Wellen sind für die Ohren der kleinen Räuber unerträglich. Bevor der Halter das Gerät in seinem Fahrzeug anbringt, sind sämtliche Gerüche aus dem Auto zu entfernen. Einen Marder kann der Duft eines Rivalen außerordentlich wütend machen und ihn die Schallwellen überhören lässt.

 

Viele Hausmittel, wie beispielsweise Duftstoffe, sind als Marderschreck ungeeignet. Die Tiere ignorieren jeden fremden Duft, bis auf den eines Rivalen. Maschendraht oder Gitter, unter dem Fahrzeug angebracht, eignen sich besser als Marderschreck. Marder sind neugierig und verspielt, aber auch schlau und lernen schnell mit Neuem umzugehen. Große Angst haben sie vor unbekannten Gegenständen, die größer sind als ihr Körper. Solange das Tier im Gitter oder Maschendraht einen Feind vermutet, hat diese Vorrichtung als Marderschreck seine Wirkung nicht verfehlt. Sobald der Marder das Teil kennt und es als harmlos einstuft, schreckt es das Tier nicht mehr ab. Es hat begriffen: Von diesem Teil geht keine Gefahr aus. Als Marderschreck nur bedingt und nur für kurze Zeit geeignet.

 

 

Marder sind schwer zu vertreiben

Die herkömmlichen Varianten sind in der Regel wirkungslos. Sprays, Säckchen mit Haaren von Hund oder Katze, Mottenkugeln und andere Duftnoten erfüllen ihren Zweck nicht. Die Autofahrer erkennen ihre Kreativität und bauen diese aus, wenn sie einen Marderschreck schaffen. Jegliche Attacken gegen diese kleinen Räuber verfehlen ihre Wirkung und eignen sich in keiner Weise als Marderschreck. Wer keine Gelegenheit hat, sein Fahrzeug in einer Garage unterzustellen, lässt sich fachmännisch über einen effektiven Schutz beraten.

 

Die Kosten und die Versicherung

Fahrzeughalter, die eine Teilkaskoversicherung haben, können die Kosten für das Instandsetzen des Fahrzeugs an die Versicherung weitergeben, wenn die Police die Übernahme der Kosten durch Marderschäden enthält. Dies ist nicht immer der Fall; einige Gesellschaften bieten für solche Schäden gesonderte Verträge an. Des Weiteren spielt der Eigenanteil eine Rolle, der in der Regel 150 Euro je Schaden beträgt und vom Versicherten zu tragen ist. Andere Versicherungen haben die Folgeschäden, die den Schäden durch den Marder nachfolgen, im Vertrag eingeschlossen. Fahrzeughalter, die in ländlichen Gebieten ihren Wohnsitz haben, sollten auf die Absicherung durch Marderschäden achten.

 

Mit Marderschreck Fahrzeuge sichern

Die neugierigen und verspielten Raubtiere schreckt so leicht nichts ab, um an ihr Ziel zu gelangen. Im Allgemeinen mögen sie Gummi nicht als Nahrung. Die Schläuche, Dichtungen und Zündkabel sind für sie ein reines Spielvergnügen, sofern sie nicht der Duft eines Rivalen in Rage bringt. So mancher Marderschreck zeigte sich wirkungslos. Der elektrische Stromschlag erwies sich bisher als das, was er sein soll – ein Marderschreck. Der leichte Schlag auf die Schnauze lässt das Tier die Flucht ergreifen und sich dauerhaft vom Fahrzeug fernzuhalten. Auch Ultraschallwellen halten die Tiere vom Fahrzeug fern.

 

 


Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)