Eichenprozessionsspinner

Eichenprozessionsspinner Kategorie
  

Seite:  1 

NeemPro®tect - 1 Liter

NeemPro®tect - 1 Liter

NeemPro®tect - 1 Liter

Anwendungszeitpunkt:
Der beste Zeitpunkt für die Behandlung der Raupen des Eichenprozessionsspinners ist direkt nach dem Hauptschlupf der Raupen aus den Eiern, weil die Raupen der ersten beiden Larvenstadien noch keine gefährlichen Brennhaare besitzen und besonders empfindlich auf NeemPro®tect reagieren. Da die jungen Larvenstadien noch unauffällig in den Kronen der Eichen leben, ist eine genaue Kontrolle des Eischlupfes unerläßlich.
Wirkungsweise:
Das Mittel NeemPro®tect wird durch Spritzapplikation auf die Eichenbäume aufgebracht. Nach dem Antrocknen der Sprühlösung auf den Blättern (nach 5 Stunden) ist der Wirkstoff regenfest, d.h. er kann durch Niederschläge nicht mehr abgewaschen werden. Die Raupen nehmen den Wirkstoff durch ihre Fraßtätigkeit auf.
Bereits nach kurzer Zeit kommt es zu einem Fraßstop. Obwohl die Raupen noch längere Zeit lebend auf den Bäumen beobachtet werden können, nehmen sie keine Nahrung mehr auf, entwickeln sich nicht mehr weiter und sterben nach ca. 7 Tagen ab. Die Wirkung tritt auch bei niedrigen Temperaturen unter 15°C ein, ist dann allerdings etwas verzögert, da die Fraßtätigkeit der Raupen dann geringer ist.
Anwendung:
Die Anwendung erfolgt mittels Spritzapplikation Die Aufwandmenge beträgt 3
l pro ha in 1000 l Wasser. Für die Behandlung von Einzelbäumen empfehlen wir, das Mittel 0,5 %-ig anzuwenden und auf gute und vollständige Benetzung des Baumes zu achten. Als Richtwert für einen 25 m hohen Baum kann mit 20 l Behandlungslösung mit 100 ml NeemPro®tect gerechnet werden. Eine Anwendung in den kühleren Morgen- oder Abendstunden ist vorteilhaft. Ca 5 Stunden nach der Spritzung sollte es nicht regnen, um ein gutes Antrocknen des Mittels und eine Aufnahme in die Blätter zu gewährleisten.

Zulassungsnummer: Der Neem- Extrakt  NeemAzal wird im Biozid- Verfahren unter der Bezeichnung "Margosa Extrakt" mit der CAS Nr. 84696-25-3 geführt. Der Wirstoff NeemAzal ist ein natürlicher Extrakt aus dem tropischen Neembaum. Der Wirkstoff NeemAzal ist im Pflanzenschutz für den biologischen Anbau zugelassen. 

Wirkstoff: 1% Azadirachtin A (10 g/l) entsprechend maximal, 4% NeemAzal (natürlicher Neem-Kern-Extrakt)
baua Reg-Nr.: N-24649
VE: 1x 1Liter Flasche

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.


94,20 EUR
94,20 EUR pro Liter

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)

NeemPro®tect - 5 Liter

NeemPro®tect - 5 Liter

NeemPro®tect - 5 Liter

Anwendungszeitpunkt:
Der beste Zeitpunkt für die Behandlung der Raupen des Eichenprozessionsspinners ist direkt nach dem Hauptschlupf der Raupen aus den Eiern, weil die Raupen der ersten beiden Larvenstadien noch keine gefährlichen Brennhaare besitzen und besonders empfindlich auf NeemPro®tect reagieren. Da die jungen Larvenstadien noch unauffällig in den Kronen der Eichen leben, ist eine genaue Kontrolle des Eischlupfes unerläßlich.
Wirkungsweise:
Das Mittel NeemPro®tect wird durch Spritzapplikation auf die Eichenbäume aufgebracht. Nach dem Antrocknen der Sprühlösung auf den Blättern (nach 5 Stunden) ist der Wirkstoff regenfest, d.h. er kann durch Niederschläge nicht mehr abgewaschen werden. Die Raupen nehmen den Wirkstoff durch ihre Fraßtätigkeit auf.
Bereits nach kurzer Zeit kommt es zu einem Fraßstop. Obwohl die Raupen noch längere Zeit lebend auf den Bäumen beobachtet werden können, nehmen sie keine Nahrung mehr auf, entwickeln sich nicht mehr weiter und sterben nach ca. 7 Tagen ab. Die Wirkung tritt auch bei niedrigen Temperaturen unter 15°C ein, ist dann allerdings etwas verzögert, da die Fraßtätigkeit der Raupen dann geringer ist.
Anwendung:
Die Anwendung erfolgt mittels Spritzapplikation Die Aufwandmenge beträgt 3
l pro ha in 1000 l Wasser. Für die Behandlung von Einzelbäumen empfehlen wir, das Mittel 0,5 %-ig anzuwenden und auf gute und vollständige Benetzung des Baumes zu achten. Als Richtwert für einen 25 m hohen Baum kann mit 20 l Behandlungslösung mit 100 ml NeemPro®tect gerechnet werden. Eine Anwendung in den kühleren Morgen- oder Abendstunden ist vorteilhaft. Ca 5 Stunden nach der Spritzung sollte es nicht regnen, um ein gutes Antrocknen des Mittels und eine Aufnahme in die Blätter zu gewährleisten.

Zulassungsnummer: Der Neem- Extrakt  NeemAzal wird im Biozid- Verfahren unter der Bezeichnung "Margosa Extrakt" mit der CAS Nr. 84696-25-3 geführt. Der Wirstoff NeemAzal ist ein natürlicher Extrakt aus dem tropischen Neembaum. Der Wirkstoff NeemAzal ist im Pflanzenschutz für den biologischen Anbau zugelassen. 

Wirkstoff: 1% Azadirachtin A (10 g/l) entsprechend maximal, 4% NeemAzal (natürlicher Neem-Kern-Extrakt)
baua Reg-Nr.: N-24649
VE: 1x 5 Liter Kanister

Pflanzenschutzmittel sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.


347,50 EUR
69,50 EUR pro Liter

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 2-3 Tage ca. 2-3 Tage (Ausland abweichend)

  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)