Wühlmaus-Bekämpfung Methoden – kostengünstig und effektiv

I560_Detia_Whlmaus_Killer_100g

Mit Destra Wühlmäuse effektiv bekämpfen

Ein gepflegter Garten ist der Stolz eines Hausbesitzers. Es steckt viel getane Arbeit darin. Umso ärgerlicher ist es, wenn Wühlmäuse dort ihr Domizil aufschlagen. Ein Neuhausener Bürger weiß sich zu helfen und auch Destra verfügt über zahlreiche Möglichkeiten zur Bekämpfung der Wühlmaus-Plage.

 

Neuhausener Bürger weiß sich gegen Wühlmäuse zu wehren

Ein Neuhausener Bürger versuchte sich als Laie in der Bekämpfung von Wühlmäusen. Johannes Frommen brachte es nicht über das Herz, die von ihm ungeliebten Schädlinge, die auf seinem Grundstück ihr Unwesen trieben, zu töten. Er erinnerte sich daran, was ihm ein polnischer Landarbeiter erzählte und setzte dies in die Tat um. Herr Frommen baute sich mit einfachen Mitteln eine Wühlmaus-Vertreibungs-Anlage.

Dazu schnitt er in eine handelsübliche Plastikflasche in gleichmäßigen Abständen vier senkrechte Schlitze. Der Boden und die Spitze der Flasche blieben unverändert. Anschließend stanzte er in die vier Segmente in der Mitte jeweils ein Loch. Durch diese fädelte er einen großen Schlüsselring, um die Flasche in der Mitte einzuschnüren. Zum Schluss steckte Herr Frommen die Konstruktion auf eine Metallstange und diese in die Erde.

Seine Flasche dreht sich nun im Wind. Dadurch entstehen Schallwellen, welche die Metallstange in den Erdboden überträgt. Diese Geräusche empfinden Wühlmäuse als störend. Sie suchen sich eine andere Bleibe.

 

Individuelle Bekämpfung der Schädlinge bei Destra

Der Neuhausener hatte seinen Angaben zufolge mit seiner Konstruktion Erfolg. Die Wühlmäuse verschwanden. Betroffene, denen es an Möglichkeiten fehlt, diese günstige Variante der Vertreibung der Schädlinge in die Tat umzusetzen, oder sie den Kenntnissen von Experten mehr vertrauen, holen den Rat von Schädlingsbekämpfern ein.

Unsere Spezialisten wissen um zahlreiche Bekämpfungs-Methoden, wenn es um Wühlmäuse geht. Destra beseitigt die Schädlinge mit modernen und professionellen Mitteln. Vor deren Einsatz steht das persönliche Gespräch mit Ihnen, dem Kunden. So finden wir heraus, welche speziellen Wünsche Sie haben. Unsere Schädlingsbekämpfer geben Ratschläge, welche Art, Wühlmäuse zu bekämpfen, Erfolg bringt. Damit kombinieren wir Umwelt- und Gesundheits-Schutz mit zuverlässiger Wirkung und Effektivität.

 

Wühlmäuse vernichten Pflanzen, Bäume und die Optik Ihres Gartens

Wühlmäuse vermögen, großen Schaden auf Ihrem Grundstück anzurichten. Sie knabbern an den Wurzeln von jungen Obstbäumen, Beerensträuchern und Ziergehölzen. Blumenzwiebeln sowie Wurzel- und Knollengemüse betrifft der Wühlmausfraß ebenfalls. Ihre Hügel zerstören den sorgsam angelegten Rasen.

Wühlmäuse vermehren sich schnell und wachsen sich in kurzer Zeit zur Plage aus. Gegenmaßnahmen bieten sich im Frühling und Herbst an – die Tiere akzeptieren aufgrund Futtermangels Köder am ehesten. Bevor Sie den Einsatz von Gift in Erwägung ziehen, machen Sie sich bewusst, dass Maulwürfe im Gegensatz zu Wühlmäusen unter Naturschutz stehen.

 

Destra empfiehlt professionelle Methoden, um Wühlmäuse zu vertreiben

Aus Naturschutz-Gründen gilt es, vor dem Bekämpfen der Feinde Ihres Gartens festzustellen, ob Wühlmäuse, Feldmäuse oder Maulwürfe die Schäden anrichten. Unsere Schädlingsbekämpfer besitzen das notwendige Know-how. Sie wissen: Maulwurfshügel sind größer als Wühlmaushügel. Liegt das Loch des Haufens seitlich von Hügel, handelt es sich um Wühl- oder Feldmäuse. Die Löcher von Maulwürfen befinden sich in der Mitte.

Im zweiten Schritt führt unser Schädlingsbekämpfer eine Verwühlprobe durch. Er gräbt den Bereich um das Loch 30 Zentimeter weit auf. Ist dieser Bereich einige Tage später wieder verschlossen, treiben Wühlmäuse ihr Unwesen. Ein Maulwurf grübe daneben einen neuen Gang. Die Unterscheidung von Wühl- und Feldmäusen gelingt durch das Aussehen des Lochs. Bei Feldmäusen ist es offen, Wühlmäuse verwühlen den Eingang.

 

Eine Falle für die Wühlmaus

Ist das Vorhandensein von Maulwürfen nicht auszuschließen, empfehlen Destra-Mitarbeiter, Lebendfallen zur Bekämpfung. Dies entspricht den gesetzlichen Bestimmungen. Köder aus kleinen Gemüsestücken locken die Nager zuverlässig an. Da im Frühjahr und Herbst das Futterangebot klein ist, sind die Erfolgsaussichten zu diesen Jahreszeiten am größten. Es empfiehlt sich, beim Auslegen der Fallen Handschuhe zu tragen. Alternativ reiben Sie sich die Hände mit Erde ab. Dadurch überdecken Sie den Geruch nach Mensch.

Als effektives Mittel zur Vertreibung der Wühlmäuse empfiehlt Destra den Einsatz von Gas. Das Vergrämungsmittel setzen Sie das ganze Jahr über auf ihrem Grundstück ein. Das Wühlmausgas arbeitet zielgerichtet. Es vertreibt nur die Lebewesen, die in Ihrem Garten Schaden anrichten.

Im Destra-Fachhandel erhalten Sie zahlreiche Mittel zur Beseitigung der Wühlmaus-Plage. Der Kauf und der Einsatz von Giften, welche die Wühlmäuse töten, ist den Experten mit Sachkunde-Nachweis vorbehalten. Neben den Toxinen erwerben Sie im Destra-Onlineshop unter http://www.destra-shop.de/ Ultraschallgeräte und diverse Lebendfallen.

 

Individuelle Lösungen von den Destra-Profis

Treiben Wühlmäuse auf Ihrem Grundstück ihr Unwesen, helfen die Spezialisten von Destra weiter. Ein sorgfältiges Vorgespräch ergibt Klarheit, ob es sich um Wühlmäuse handelt. Anschließend verwenden wir das passende und mit Ihnen abgesprochene Gegenmittel. Zur Bekämpfung der Plage bieten sich diverse Möglichkeiten an, die das Leben der Tiere bewahren, und solche, die sie effektiv vernichten. Destra empfiehlt den Einsatz von Gas.

 

Quellen:

http://www.destra-gr.de/schaedlingsbekaempfung/bekaempfungsmethoden.html

https://www.destra-shop.de/Wuehlmaeuse/

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/grevenbroich/der-mann-der-wuehlmaeuse-das-fuerchten-lehrt-aid-1.5073675

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *